Curt-Goetz-Abend
Die Kommode und Minna Magadalena
Zwei vergnügliche Einakter

Regie:
Karin Perels

Ensemble:

Die Kommode

Frau Fröhlich Karin Perels
Herr Fröhlich Heiko Alsleben (Christof Siebert)
Philip-August Marietta Gerlach (Kathrin Fydrich)
Marie-Luise Luzia Leifert (Tatiana Fydrich)
Herr Intendant Sebastian Perels (Thomas Holländer, Oliver Thielemann)
Tante Linchen Gisela Fydrich
Onkel Gustav Norbert Weber
Dr. Ochsenbein Berit Suhr (Sebastian Perels, Carsten Trappe)

Minna Magdalena

Herr Professor Ludwig Eickelpasch (Oliver Thielemann)
Frau Professor Ellen Siebert (Gisela Fydrich)
Minna Anne-Rike Preiß (Kathrin Fydrich)
Herr Sack Heiko Alsleben (Claudia Sandrock)

Aufführungen:

17. September 1995
Hochzeitshaus Eschwege

18. September 1995
Hochzeitshaus Eschwege

24. September 1995
Hochzeitshaus Eschwege

25. September 1995
Bürgerhaus Sontra

31. August 2002
Aula VHS Eschwege

15. Juni 2002
Aula VHS Eschwege

26. Februar 2003
Stadthalle Eschwege

und mehr…

One thought on “Curt-Goetz-Abend – Minna Magdalena und Die Kommode”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.